Unsere Philosophie

Ein effizienter Coachingprozess benötigt Fachwissen in Psychologie, Organisationspsychologie und Wirtschaft.

Neben einem fundierten theoretischen Wissen ist eine authentische und professionelle Haltung des Coaches entscheidend für einen positiven Coachingprozess.

 

Daher sollte es Aufgabe eines jeden Coaches sein, die eigene Haltung im Fokus zu haben. Erfahrung und Wissen, Differenziertheit und Neugierde, Offenheit für Unterschiedlichkeiten, Achtsamkeit und genügend Selbstreflexion sind unserer Meinung nach unabdingbare Parameter für eine kompetente integre Berufsausübung.

 

In unseren Coachings und Ausbildungen legen wir darauf besonderen Wert.